Image-Goldmedaille: Porsche steht seit acht Jahren unangefochten auf Platz eins

24.01.2008
Porsche ist das Unternehmen mit dem bestem Ansehen in Deutschland. So urteilten 2.500 repräsentative Vorstände, Geschäftsführer und leitende Angestellte. Zum fünften Mal hintereinander wählten sie die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, über alle Branchen hinweg auf den ersten Platz.

Damit steht Porsche bereits seit acht Jahren unangefochten an der Spitze der „Imageprofile“ – einer renommierten Studie, die das „Manager-Magazin“ alle zwei Jahre erstellen lässt. Erstmals untersuchte die Studie, mit der die Institute TNS Infratest und BIK Marplan Intermedia beauftragt worden waren, neben dem Gesamteindruck auch fünf imagebildende Faktoren: ethisches Verhalten, Innovationskraft, Kundenorientierung, Managementqualität sowie Produkt- und Servicequalität.

Auch jetzt, bei der 15. Image-Beurteilung des Magazins, verteidigt die deutsche Autoindustrie erneut ihre Plätze auf dem Siegerpodest. Im Vergleich zur letzten Umfrage konnte die Porsche AG ihren Vorsprung nochmals ausbauen: Im Gesamtranking – 152 Unternehmen aus zehn Branchen – landete der Sportwagenhersteller mit 893 Punkten vor BMW (853 Punkte) und Audi (850 Punkte). Auf den Plätzen vier bis zehn rangieren Adidas, Google, Miele, Coca-Cola, Deutsche Lufthansa, Hugo Boss und Nokia.

Der Volkswagen-Konzern, an dem Porsche mit knapp 31 Prozent beteiligt ist, verbesserte sich von Platz 76 auf Platz 26 und zählt damit zu den Unternehmen mit dem größten Imagezuwachs in den letzten beiden Jahren.